Veralteter Browser

Es scheint sie verwenden einen veralteten Browser. Wir empfehlen Ihnen den Wechsel auf einen der folgenden, kostenlosen, Browser:
- Google Chrome
- Mozilla Firefox

Veralteter Browser

Es scheint sie verwenden einen veralteten Browser. Wir empfehlen Ihnen den Wechsel auf einen der folgenden, kostenlosen, Browser:
- Google Chrome
- Mozilla Firefox
Zurück

KISS

Das Projekt

KISS, die freiwillige Nachbarschaftshilfe mit Zeitgutschriften für Jung und Alt ist eine vierte geldfreie Vorsorgesäule und Ergänzung zu den bestehenden Vorsorgemodellen. Mit einem lokalen tragfähigen Netz der Nachbarschaftshilfe sollen Menschen möglichst lange in ihrem gewohnten Umfeld leben können. Mit dieser «neue Freiwilligenarbeit» können Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft gemeinsam die Vorsorge jedes Bürgers ein wenig sicherer machen. Zudem werden Sozial-und Gesundheitskosten für alle Kostenträger entlastet und der Stellenwert der Freiwilligenarbeit innerhalb der Gesellschaft gesteigert. Für Einzelne, Organisationen, die öffentliche Hand und Caring Communities dokumentiert die von KISS zur Verfügung gestellte Software-Lösung die geleisteten Stunden und den dadurch erworbenen Mehrwert.

Das Team

Rolf W. Günter, Präsident Stiftungsrat

Dr.phil. Marianne Breu, Stiftungsrätin

Dr.iur. Matthias Michel, Stiftungsrat

Mehr Informationen zu
KISS
https://www.fondation-kiss.ch

Weitere
Bogenprojekte

Code Excursion

Unsere Frage an die Zukunft

Wie können wir mehr Diversität in der Tech-Branche erreichen?

Mehr erfahren

Zukunftsdorf Egnach

Unsere Frage an die Zukunft

Wie bringen wir die Zukunftsmodelle von der Nische in den Mainstream?

Mehr erfahren
Alle ansehen